PROPORTIONING IN EXCELLENCE.
Phone 346 262 6075 Mail info@firedos.com
DE | EN

Platzsparendes Brandschutzkonzept: 4 Zumischsysteme anstelle von 25 Blasentanks

Ursprünglich sah das Brandschutzkonzept der Medizinischen Hochschule Nantong für die Tiefgarage ein Blasentanksystem vor. Aufgrund der hohen Anzahl der Blasentanks, die benötigt würden, sah man jedoch davon ab und entschied sich stattdessen für vier FD4000 Zumischsysteme von FireDos mit Schaummittel-Ferneinspeisung.

Mehr als 7 Millionen Einwohner zählt die chinesische Stadt Nantong, die 100 km nördlich von Shanghai liegt. 1912 gegründet, zählt die Medizinische Hochschule Nantong zu den ältesten Chinas. Die Tiefgarage der Hochschule ist recht weitläufig und erfordert somit ein gut durchdachtes Brandschutzkonzept.

Ursprünglich war eine Blasentanklösung angedacht. Nach chinesischen Vorschriften muss der Premix den Sprinklerauswurf in weniger als zwei Minuten erreichen, bei einem Löschwasserstrom von 8 l/s. Das bedeutet, dass eine zentrale Blasentanklösung dieser Vorschrift aufgrund der Entfernung zu den Auswurfstellen nicht gerecht werden kann. 

  • Einzelne Blasentanks müssen in der Nähe der Sprinklerauswürfe aufgestellt werden und pro Blasentank kann nur ein begrenzter Bereich geschützt werden.
  • In Summe wären 25 Blasentanks notwendig, um die gesamte Fläche effektiv vor Bränden zu schützen. 
  • Die Blasentanklösung würde viel Raum einnehmen — zulasten der verfügbaren Parkfläche. Daher entschied man sich für eine platzsparendere Lösung: vier FD4000 Zumischsysteme von FireDos mit Schaummittel-Ferneinspeisung.

DIe Herausforderung: Gesetzliche Vorschriften

  • Die gesetzlichen Anforderungen in China für den Brandschutz in Parkhäusern verlangen ein Konzept basierend auf einer Sprinkleranlage zum Löschen mit Wasser und Schaum.
  • Außerdem wird eine schnelle Schaumabgabe innerhalb von zwei Minuten unmittelbar nach dem Alarm gefordert.

Die Lösung: Platzsparend und Kostensenkend

  • Die 4 Zumischgeräte von FireDos sind mit einem Schaummittel-Ferneinspeisesystem gekoppelt, das Schaummittel über große Entfernungen liefert. Premix bzw. Löschschaum kann schnell erzeugt und ausgeworfen werden.
  • Die Lösung ist platzsparender als die Installation von Blasentanks.
  • Darüber hinaus ist die Entscheidung für FireDos-Zumischsysteme auch wirtschaftlich, da im Vergleich zur Blasentanklösung ca. 50 % der Kosten eingespart werden konnten.

FD4000 Zumischsystem von FireDos, installiert in der Tiefgarage der Nantong Medical School.

Schaummittel-Ferneinspeisung

Ein wichtiger Baustein dieses Brandschutzkonzeptes ist die Ferneinspeisung des Schaummittels. Üblicherweise wird das Schaummittel direkt am Wassermotorausgang des FireDos-Zumischsystems in den Löschwasserstrom eingespeist.

Bei einer Schaummittel-Ferneinspeisung hingegen

  • gelangt das Schaummittelkonzentrat jedoch erst kurz vor dem Schaumauswurf in den Löschwasserstrom.
  • So ist eine zeitnahe Schaumabgabe unmittelbar nach Alarmauslösung gewährleistet — ein wichtiger Aspekt zur Erfüllung der oben genannten chinesischen Vorschrift.
  • Premix kann innerhalb kürzester Zeit erzeugt und ausgeworfen werden, auch wenn die Zumischsysteme an zentraler Stelle verbaut sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass FireDos-Zumischsysteme mit Schaummittel-Ferneinspeisung eine elegante und zugleich simple Lösung sind, um die gesamte Tiefgarage zuverlässig vor Bränden zu schützen.

FireDos-Zumischsystem mit Ferneinspeisung des Schaummittels — ein wichtiger Aspekt zur Erfüllung der chinesischen Brandschutzvorschriften.

Das könnte Sie auch interessieren:

Stationäre Zumischsysteme

Stationäre Zumischsysteme

Leistung steigern, Kosten senken: Entdecken Sie die Vorteile!

View more
FIREDOS ZUMISCHSYSTEME FÜR PPG, CHINA

FIREDOS ZUMISCHSYSTEME FÜR PPG, CHINA

PPG spart Raum und Kosten durch Zumischsysteme von FireDos.

View more
Zumischsystem und Blasentank im Vergleich

Zumischsystem und Blasentank im Vergleich

So sparen Sie TCO durch den Einsatz eines Schaumzumischsystems.

View more