PROPORTIONING IN EXCELLENCE.
Phone 346 262 6075 Mail info@firedos.com
DE | EN

Individuell und fundiert: Wir helfen Ihnen bei der Entscheidungsfindung

Beratungspaket zur umstellung ihrer löschanlage auf fluorfreie schaummittel

Die Umstellung vorhandener Brandschutzsysteme für die Verwendung von fluorfreien Schaummitteln ist ein brandaktuelles Thema für Errichter und Betreiber sowie für Feuerwehren. Daher haben wir für Sie ein individuelles Beratungspaket geschnürt, das Ihnen die richtige Auswahl des Zumischgeräts ermöglicht. Zudem gibt es Ihnen die Sicherheit, ob ein bestehendes FireDos-Zumischsystem gereinigt werden kann oder erneuert werden muss. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Individuell auf Sie abgestimmt

Wir stimmen die Beratung selbstverständlich speziell auf Ihr Unternehmen und Ihre Anwendung ab.

Ihr Paketpreis: fair und fix

1.590 EUR zzgl. MwSt.

Abschließender Bericht

Sie erhalten von uns einen abschließenden Bericht mit Empfehlungen für das weitere Vorgehen. 

Jetzt das Beratungspaket anfordern

Sie haben Interesse an unserem Beratungspaket? Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Das Beratungspaket im Detail

Wir untersuchen für Sie, 

  • ob das vorhandene Zumischsystem für das neue Schaummittel geeignet ist 
  • inwieweit die vorhandene Saugleitung für das neue Schaummittel geeignet ist
  • welche weiteren Schritte in Bezug auf das Zumischsystem erforderlich sind
  • wie Sie Ihr vorhandenes Zumischsystem „fit“ für die Verwendung des neuen Schaummittels machen können.

Sie erhalten einen abschließenden Bericht mit Empfehlungen für das weitere Vorgehen. Das Ergebnis kann die Reinigung, Modifikation oder die Empfehlung zum Einbau eines neuen Zumischsystems sein.

Darum sollten Sie auf Nummer sicher gehen

  • Die meisten fluorfreien Schaummittel weisen eine teilweise sehr hohe Viskosität auf, was das Zumischsystem und die gesamte Löschanlage negativ beeinflussen kann.
  • Bei der Neuplanung oder Umstellung auf fluorfreie Schaummittel sollte die Kompatibilität des Zumischsystems mit dem Schaummittel und dem Brandschutzsystem genau geprüft werden.
  • Gegebenenfalls ist das Zumischsystem zu erneuern, damit die benötigten Zumischraten mit den neuen fluorfreien Schaummitteln auch erreicht werden.

Geltende EU-Verordnungen

Folgende EU-Verordnungen für Grenzwerte von Fluorbestandteilen in Schaummitteln sind aktuell gültig:

  • Seit 4. Juli 2020: Gemäß der EU-Verordnung 2019/1021 (POPs Verordnung) und Verordnung (EU) 2017/1000 dürfen Schaumlöschmittelkonzentrate, die mehr als 25 ppb (0,025 mg/kg) PFOA oder eines ihrer Salze oder mehr als 1 ppm (1 mg/kg, 1000 ppb) an einzelnen PFOA-Vorläuferverbindungen enthalten, in der EU nicht mehr auf den Markt gebracht werden.
  • 1. Januar 2023 bis 3. Juli 2025: Die Verwendung ist nur dann erlaubt, wenn das Löschwasser vollständig aufgefangen werden kann und nach dem Einsatz gesetzeskonform entsorgt wird.
  • Ab 4. Juli 2025: Keine Verwendung mehr erlaubt.
Brochure

Merkblatt bvfa Schaumlöschanlagen und PFAS

Jetzt ansehen
(ca. 195 KB)

das könnte sie auch interessieren:

Stationäre Zumischsysteme

Leistung steigern, Kosten senken: Entdecken Sie die Vorteile!

View more

Auf fluorfreie Schaummittel umstellen

So sollten Sie bei der Umstellung eines FireDos-Zumischsystems vorgehen.

View more

Reinigen von Löschanlagen

So gehen Sie vor, wenn Ihre Anlage mit Fluor-Schaummitteln verunreinigt ist.

View more