PROPORTIONING IN EXCELLENCE.
Phone +49 6036 9796-0 Mail info@firedos.de
DE | EN

Installation eines Infrarot-Brandfrüherkennungssystems in einer Entsorgungsanlage

Präventiver Brandschutz ist in Entsorgungsanlagen entscheidend, um das Risiko von Entstehungsbränden zu minimieren. Die Wetterauer Entsorgungsanlagen GmbH (WEAG) hat sich daher für ein Infrarot-Brandfrüherkennungssystem der Firma Orglmeister entschieden, das mit einem Löschmonitor von FireDos gekoppelt ist, um gezielte automatische Löscheinsätze zu ermöglichen.

Insbesondere in der Abfall- und Papierverarbeitung ist die Brandgefahr groß. Brandfrüherkennungssysteme mittels Infrarotdetektion, wie z. B. PYROsmart der Firma Orglmeister, wurden speziell entwickelt für frühzeitiges Erkennen von potentiellen Brandherden bei Massengutlagern mit hohem Energiegehalt. Dank der vollflächigen Überwachung und einer schnellen Reaktionszeit kann die WEAG den Schaden durch Feuer und Löschwasser minimieren. Personen, Güter und der Produktionsbetrieb werden geschützt, versicherungstechnische Auflagen können eingehalten werden.

Halle der Wetterauer Entsorgungsanlagen GmbH (WEAG)

Infrarot-Brandfrüherkennungssystem und M1 Löschmonitor

Infrarot-Branddetektionssystem: Schnelle Reaktionszeit, vollflächige Überwachung                                      

Der große Vorteil von Infrarot-Brandfrüherkennungssystemen im Vergleich zu anderen Technologien ist die schnelle Reaktionszeit. Im Gegensatz zu Rauchansaugsystemen werden Brandherde innerhalb von Minuten entdeckt, noch bevor Rauch entsteht. Das Brandfrüherkennungssystem PYROsmart von Orglmeister, bestehend aus einer Infrarotkamera und der entsprechenden Softwarelösung, ermöglicht eine vollflächige Überwachung großer Flächen mit Hilfe von Panoramathermografien. Damit das Kameraobjektiv selbst unter widrigen Bedingungen stets einsatzbereit ist, wird die Linse mithilfe aufbereiteter Druckluft vor Schmutz geschützt.

PYROsmart ermöglicht die schnelle Brandüberwachung großer Flächen. Das System verfügt über einen hochpräzisen Schwenk-/Neigeantrieb für wartungsfreien Dauerbetrieb und eine Rundumsicht mit einem Bewegungsradius von 360 ° und einem Neigungswinkel von 180 °.

Der große Vorteil von Infrarot-Brandfrüherkennungssystemen im Vergleich zu anderen Technologien ist die schnelle Reaktionszeit. 

PYROsmart Infrarotkamera zur vollflächigen Überwachung großer Flächen mit Hilfe von Panoramathermografien

Vollautomatische Löscheinsätze                                      

In Kombination mit dem M1 Löschmonitor von FireDos kann die WEAG nun auf vollautomatische Löscheinsätze vertrauen. Der Löschmonitor M1/MPN-DC von FireDos ist mit einer Mehrzweckdüse ausgestattet. Beim Löschen erzielt der Monitor eine Wurfweite von bis zu 50 Metern und befördert einen Löschmittelstrom von bis zu 2000 Litern pro Minute. Über eine individuelle Steuerung empfängt der Monitor die Signale des PYROsmart-Systems, um in Sekundenschnelle den Löscheinsatz zu starten.

Während der Inbetriebnahme wurde der Löschmonitor ausgiebig getestet:

Gezieltes Löschen

 Düseneinstellung: 6 % Vollstrahl

Reichweitentest

 

 

M1 Löschmonitor mit Mehrzweckdüse

  • Wurfweite bis zu 50 m
  • Löschmittelstrom bis zu 2000 l/min

das könnte sie auch interessieren:

Löschmonitore: Leistungsstark und flexibel

Löschmonitore: Leistungsstark und flexibel

Tausende Liter Löschwasser pro Minute, mehr als hundertfünfzig Meter weit

View more
Video: Erst die Düse bringt das Löschwasser in Form

Video: Erst die Düse bringt das Löschwasser in Form

Hier erklären wir, welche Düse für welche Monitoranwendung geeignet ist.

View more
Ferngesteuerte Monitore für stationäre Anlagen

Ferngesteuerte Monitore für stationäre Anlagen

Ferngesteuerte Monitore ermöglichen einen zielgenauen, flexiblen Einsatz.

View more