Löschmonitore zur Brandbekämpfung mit Wasser oder Schaum.

Löschmonitore von FireDos sind für die Brandbekämpfung mit Wasser oder Schaum geeignet und befördern tausende Liter Löschwasser pro Minute mehr als hundertfünfzig Meter weit. Dank des innovativen strömungsoptimierten Oval-Flat-Designs entsteht nur ein geringer Druckverlust. Dadurch erreichen die Löschmonitore (auch Wasserwerfer oder Feuermonitore genannt) eine maximale Reichweite.

  • Für Löschmittelströme von 500 l/min bis 60.000 l/min
  • Manuell und elektronisch steuerbar
  • Veränderung der Löschmittelmenge bei laufendem Betrieb

Höchste Sicherheit für Ihre Löschanlage

Sie sind leistungsstark, langlebig, komfortabel zu bedienen und flexibel im Einsatz: Mit Löschmonitoren von FireDos gehen Sie auf Nummer sicher.

Icon Investitionssicherheit

INVESTITIONSSICHERHEIT

Leistungsstark, zuverlässig, robust, langlebig

Icon einfache Bedienung

EINFACHE BEDIENUNG UND EINBINDUNG

Elektrische Steuerung, Einbindung in Thermographiesysteme

Icon Flexibilität

FLEXIBILITÄT IM EINSATZ

Weiter Schwenkbereich, anpassbare Löschmittelmenge

BERECHNEN SIE REICHWEITE UND HÖHE DES LÖSCHMITTELSTRAHLS

Bitte wählen Sie in der nachstehenden Animation einen Löschmonitor und seinen Düsentyp aus. Nachdem Sie Ihre Betriebsbedingungen eingestellt haben, sehen Sie die Reichweite und Höhe des Löschmittelstrahls sowie die entstehende Rückstoßkraft. Gern können Sie das Ergebnis auch als PDF ausgeben lassen.

DIE Monitordüse BRINGT DEN LÖSCHSTRAHL IN FORM

Bei der Brandbekämpfung mit Löschmonitoren kommt der Monitordüse eine besondere Bedeutung zu. Denn erst die Düse bringt den Löschstrahl in Form. Ob Wasser oder Löschschaum, zur manuellen Bedienung oder mit elektrischem Antrieb – wir bieten Ihnen die passende Düse für Ihre Monitoranwendung.

JN VOLLSTRAHLDÜSE

  • Für maximale Reichweiten
  • Zur Abgabe von Wasser

MPN / AMPN MEHRZWECKDÜSE

  • Abgabe von Wasser oder Schaum mit niedriger Verschäumung
  • Stufenloses Umschalten zwischen Hohlstrahl und Sprühstrahl
  • Kreisförmiger Sprühstrahl, optionale Bauform für flachen, breitgefächerten Sprühstrahl
  • Die AMPN Mehrzweckdüse ermöglicht die Veränderung der Löschmittelmenge – und das bei laufendem Betrieb.

FPD / AFPD SCHAUMROHR MIT DEFLEKTOR

  • Zur Erzeugung von Schaum mit höherer Verschäumung
  • Zum Ausbringen von Schwerschaum
  • Mit Hilfe des angebauten Deflektors kann ein Breitstrahl erzeugt werden, der es erlaubt, den Schaum flächig auszubringen.

RFP SCHAUMROHR

  • Ergänzung zur Mehrzweckdüse
  • Zur temporären Abgabe von Schwerschaum
  • Reine Abgabe von Wasser möglich

 

 

 

Welche Düse ist die Passende? In diesem Video erklären wir, welche Monitordüse für welche Anwendung geeignet ist und wodurch sich die Düsen unterscheiden.

EINBINDUNG von Löschmonitoren IN AUTOMATISIERTE LÖSCHANLAGEN

Zur Fernbedienung in stationären Löschanlagen können unsere Löschmonitore um funktionale Steuerungen ergänzt werden. Die Einbindung in bestehende Thermographiesysteme ist problemlos möglich. Anwender profitieren von minimalen Reaktionszeiten und höchster Zuverlässigkeit.

  • Für alle Arten elektrischer Antriebe
    Ob Gleichstrom, Wechselstrom oder Drehstrom, egal welche Spannung oder Frequenz – wir bieten Steuerungssysteme für alle Arten elektrischer Antriebe.
  • Tragbare und stationäre Bedienpulte
    Die Steuerung erfolgt über mobile oder fest montierte Bedienpulte. Tragbare Funkfernbedienungen können ebenso realisiert werden.
  • Zahlreiche Steuerungsfunktionen
    Die Fernsteuerung sämtlicher Monitorfunktionen ist möglich – vom Anfahren der Park- und Arbeitsposition über die Oszillierfunktion bis zum automatischen Selbsttest.
  • Individuelle Einbindung externer Systeme
    Unsere Löschmonitore verarbeiten die Signale von Brandfrüherkennungs- und Branderkennungssystemen unterschiedlicher Hersteller. Zudem unterstützen sie den Signalaustausch mit übergeordneten Leitsystemen und Brandmeldezentralen. Auch die Einbindung in Überwachungslösungen mit CCTV-Anlagen ist realisierbar.

Typische Anwendungen unserer Löschmonitore

Löschmonitore von FireDos kommen überall dort zum Einsatz, wo Löschmittel, die für die Brandklassen A und B geeignet sind, verwendet werden – sei es im Freien oder im Innenbereich. Typische Anwendungsfelder sind Tanklager, Müllverbrennungsanlagen, Jettys und Flugzeug-Hangars.

Anwendungen FireDos Löschmonitore

Broschüre Löschmonitore

Das könnte Sie auch interessieren: