Heute sagen wir DANKE an alle Feuerwehrleute! Wir möchten jene ehren, die tagtäglich retten, löschen, bergen und schützen.

Der Internationale Tag der Feuerwehrleute fällt auf den Namenstag des Heiligen Florian von Lorch, der als Schutzpatron der Feuerwehrleute gilt. Florian (* 3. Jahrhundert; † 4. Mai 304 in Lauriacum) war Offizier der römischen Armee und Oberbefehlshaber einer Einheit zur Feuerbekämpfung.

Anlass für die Entstehung des Ehrentages war ein tragisches Unglück am 2. Dezember 1998 in Australien, bei dem fünf Feuerwehrleute in einem Lauffeuer in Linton ums Leben kamen. Die lokale Feuerwehr forderte damals Verstärkung einer externen Einheit an. Der Transporter mit fünf Insassen geriet jedoch in Flammen und verbrannte. Daraufhin initiierte der australische Feuerwehrmann JJ Edmondson eine Kampagne, aus der der Internationale Tag der Feuerwehrleute entstand. Dabei entschied man sich bewusst für den Namenstag des Heiligen Florian.

An alle Feuerwehrleute:

DANKE. Habt einen schönen und sicheren Tag und lasst euch feiern!

Heiliger Florian - Schutzpatron der Feuerwehrleute
Heiliger Florian - Schutzpatron der Feuerwehrleute

Das könnte Sie auch interessieren: